Integratives Coaching

ist eine zeitlich begrenzte, prozess- und zielorientierte Praxis der Beratung.
Das Besondere ist die Verbindung von Elementen der klassischen Supervision, des zielorientierten Coaching, der individuellen Beratung und des methodischen Trainings.
Da den Schnittstellen zwischen Person und Rolle, zwischen Personen und Gruppe, zwischen Personen, Gruppe und Organisation besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird – je nach Situation – ist Integratives Coaching eine effiziente Möglichkeit, Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung im Team und in Ihrer Organisation gezielt zu fördern und unterstützend zu begleiten.

Coaching
… ist Schonraum, Pause, zugewandte Konfrontation
… mit dem Ziel, sicher und klar zu werden für die nähere und weitere Zufkunft.

Supervision
… ist die Reflektion über sich selbst im Beruf, der beruflichen Entwicklung, des Bewegens im Team, der Planung von Veränderungen …
… ist Ressourcenorierntierung, Konfliktmanagement oder Positionssuche …

Lebensberatung
… bezieht sich auf die persönlichen Lebensbereiche, die oft mit dem beruflichen Handeln eng gekoppelt sind.
… Veränderte Lebenssituationen, veränderte Motivationen, Leistungsstörungen, Orientierungsverlust, Krisen oder persönliche Belastungen in der Paarbeziehung oder Familie u.a. können und dürfen die Themen sein.